Letzte Lieder – und die Welt steht still

25 Jahre Hospizdienst Ostfildern

Ostfildern, katholische Kirche St. Dominikus, Parksiedlung

Zu einer besonderen Veranstaltung im Rahmen des 25jährigen Jubiläums lädt der Hospizdienst Ostfildern sehr herzlich ein.

letzte Lieder“ – und die Welt steht still...

Der Autor Stefan Weiller besucht Sterbende und redet mit ihnen über die Musik ihres Lebens.

Die deutschlandweit erfolgreiche Konzertlesung feiert mit Lieblingsmusik und Geschichten sterbender Menschen das Leben: humorvoll und klug, tiefgründig und berührend.

Sie gibt musikalische Einblicke in Zimmer von Hospizen und Wohnungen von Sterbenden – und in das vielfältige Leben in der letzten Lebensphase.

Die Musik reicht von Barock bis Pop und Schlager. Obwohl es um Fragen des Lebens und Sterbens geht, ist das Programm keineswegs dunkel und belastend, sondern von großer Lebenslust geprägt.

Die ausführende Künstlerinnen und Künstler sind:

Stefan Weiller (Text, Regie, Rezitation), Birgitta Assheuer (Rezitation), Christina Schmid (Sopran), Mareike Bender (Mezzosopran), Ralf Sach (Klavier, Akkordeon, Gesang)

Datum: Freitag 18. November 2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: katholische Kirche St. Dominikus, Parksiedlung

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden zur Deckung der Kosten gebeten.